Vorsorge & Behandlung

Das ist es mir wert

News auf Facebook

 

Herzlich Willkommen auf Deutschlands großem Gynäkologenportal!

 

 

Wir begrüßen Sie herzlich auf gynaekologen.org, dem großen deutschen Gynäkologenportal für Ärzte, Kliniken und Frauen. Das Portal soll Hilfestellung bei der Suche nach Gynäkologen, Frauenkliniken oder auch Hebammen leisten und bietet gleichzeitig eine Fülle von Informationen rund um das Thema Gynäkologie.

 

Fachärzte für Gynäkologie und Frauenkliniken können sich hier vorstellen und somit die richtige Anlaufstelle in jeder deutschen Stadt bieten. Wenn im Folgenden von Gynäkologen die Rede ist, sind selbstverständlich auch die Frauenärztinnen eingeschlossen.

 

 

 

 

Sie sind Facharzt der Gynäkologie und suchen eine neue Herausforderung?

 

 

 

 

 

 

 

 

Sprechen Sie uns an. Gerne informieren wir über die vielen Möglichkeiten. Wir freuen uns auf Sie.

 

 

 

 

mehr Informationen

 

 

 

 

 

 

Gynäkologie - Ein großes Thema für Frauen, das mehr Beachtung finden sollte

 

 

Die Gynäkologie oder Frauenheilkunde deckt alle wichtigen Untersuchungen und Behandlungsmaßnahmen ab, die speziell den weiblichen Körper betreffen. Neben der Diagnose und Behandlung von Erkrankungen erfüllen Gynäkologen auch wichtige Aufgaben der Aufklärung, Beratung und Vorsorge.

 

Leider wird das Thema Gynäkologie immer noch ein wenig unter den Tisch gekehrt. Frauen sprechen nicht so gerne darüber, die Suche nach einem vertrauensvollen Gynäkologen erweist sich oft als langwierig und schwierig. Genau aus diesem Grund haben wir das Portal gynaekologen.org ins Leben gerufen, um die Suche zu erleichtern oder sogar abzunehmen. Sie, liebe Leserinnen, finden hier Ansprechpartner und können eine Vielzahl von Informationen abrufen. Gynäkologen und Frauenkliniken haben die Möglichkeit, sich vorzustellen und auf sich aufmerksam zu machen.

 

 

 

Aufgaben und Behandlungsspektrum der Gynäkologie

 

 

Das Leistungsspektrum von Gynäkologen ist sehr umfangreich und konzentriert sich, neben der ambulanten oder stationären Behandlung von Frauenkrankheiten sowie der Schwangerschaftsbetreuung, auch auf wichtige Themen wie Beratung, Vorsorge, Nachsorge in allen  Angelegenheiten, die den weiblichen Körper und die Sexualität betreffen. Das bedeutet, Gynäkologen sind nicht nur die richtigen Ansprechpartner bei akuten Erkrankungen oder für Routineuntersuchungen sondern weit darüber hinaus. Hier ein kleiner Auszug aus dem Behandlungs- und Leistungsspektrum in der Gynäkologie, das sich auch immer nach der expliziten Qualifikation des jeweiligen Gynäkologen richtet:

 

 

 

  • Kontrolluntersuchungen
  • Ultraschalluntersuchung von Unterbauch und Brust (Mammasonografie)
  • Hormonanalyse, besondere Hormondiagnostik, Hormonbehandlungen
  • Impfschutz
  • Beratung und Maßnahmen zur Empfängnisverhütung
  • Beratung/Betreuung in der Schwangerschaft sowie bei Kinderwunsch
  • Sterilitätsuntersuchungen, Behandlungen bei Kinderwunsch
  • Krebsvorsorge, Krebsfrüherkennung
  • Untersuchung, Beratung, Nachsorge bei Krebserkrankungen
  • Psychosomatische Unterstützung/Grundversorgung bei Partnerschaftsproblemen
  • Operative Eingriffe, z.B. Kaiserschnitt, Gebärmutterentfernung, Sterilisierung
  • Beratung und Behandlung in den Wechseljahren
  • Ernährungsberatung
  • Migräne-Therapie

 

 

 

Frauenkliniken in Deutschland

 

 

Wenn es um das Thema Gynäkologie geht, sind auch die Frauenkliniken in Deutschland, die sich auf die ambulante und die stationäre gynäkologische Behandlung sowie operative Eingriffe konzentrieren, von wichtiger Bedeutung. Das Leistungsspektrum deckt im Wesentlichen (kann von Klinik zu Klinik variieren) folgende Bereiche ab:

 

  • Allgemeine Frauenheilkunde
  • Geburtshilfe
  • Gynäkologische Onkologie (Diagnostik und Behandlung von Tumorerkrankungen)

 

 

Auf unserem Portal finden Sie Frauenkliniken in Deutschland und auch in Ihrer Nähe, an die Sie sich wenden können. Fachpersonal steht Ihnen bei Fragen und für Terminvereinbarungen gerne zur Verfügung. In unserem Städtemenü können Sie gezielt nach einer Frauenklinik in Ihrer Stadt suchen.

 

 

 

Hebammen zur Schwangerschaftsbetreuung und Geburtshilfe

 

 

Hebammen sind bei der Schwangerschaftsbegleitung und Geburtshilfe unverzichtbar. Sie arbeiten entweder auf freiberuflicher Basis oder sind in Kliniken angestellt. Der Beruf der Hebamme ist ein klassischer Frauenberuf, der sich auch in dem besonderen Vertrauensverhältnis von „Frau zu Frau“ ausdrückt, gerade weil Frauen sich besser in die körperlichen Vorgänge hineinversetzen können. Dennoch haben auch Männer Interesse an diesem Beruf, die Berufsbezeichnung lautet dann in Deutschland Entbindungspfleger, in Österreich werden auch die männlichen Geburtshelfer als Hebamme bezeichnet. In der Regel leiten Hebammen die Geburt ein, es sei denn, medizinische Indikationen erfordern dazu einen Gynäkologen. Über unsere Partner lassen sich Hebammen schnell und unkompliziert finden.

 

 

 

Versicherungsschutz und IGel-Leistungen

 

 

Gesetzliche oder private Krankenversicherung? Der Unterschied zeigt sich vor allen Dingen hinsichtlich der Zusatzleistungen in der Gynäkologie. Daher ist es für Patientinnen wichtig, im Vorfeld genaue Informationen über das abgedeckte Leistungsspektrum in der jeweiligen Krankenversicherung einzuholen. Die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt alle medizinisch notwendigen Behandlungen, angebotene Zusatzleistungen, die von den Gynäkologen als solche erörtert und aufgeschlüsselt werden sollten, sind hingegen für gesetzlich Versicherte selbst zu zahlen. In der privaten Krankenversicherung können solche Leistungen, je nach Vertragsoptionen, bereits enthalten sein. Diese Extra-Leistungen werden im medizinischen Bereich als IGel-Leistungen (Individuelle Gesundheitsleistungen) definiert. In der gynäkologischen Praxis zählen z.B. folgende Leistungen dazu:

 

 

  • HPV-Test zur Risikoanalyse von Gebärmutterhalskrebs
  • Hormonstatus im Blut
  • Untersuchung des kleinen Beckens
  • HIV-Test
  • Brustkrebsfrüherkennung
  • Impfungen gegen Candida-Infektionen
  • Einsetzen/Entfernen einer Spirale (Verhütung)

 

 

Diese Aufzählung ist nicht abschließend und dient zur ersten Orientierung. Im Idealfall befindet sich in der Praxis ein Aushang, auf dem die IGel-Leistungen für die Patientin deutlich (auch mit Preisen) ersichtlich sind. Die Kosten für die IGel-Leistungen können sich von Arzt zu Arzt unterscheiden. Aufklärung und Beratung durch den Gynäkologen sind bei IGel-Leistungen wichtig, damit die Patientin den Zweck und Nutzen selbst abwägen kann.

 

 

 

Den vertrauensvollen Gynäkologen finden

 

 

Der Gang zum Frauenarzt ist für Frauen nicht selten eine unangenehme Angelegenheit, wird aufgeschoben oder außer Acht gelassen. Auch reguläre Kontrolluntersuchungen werden zunehmend weniger wahrgenommen. Oft sehen sich Frauen gerade beim Wechsel oder dem ersten Besuch beim Gynäkologen vor der schwierigen Aufgabe, den richtigen Gynäkologen zu finden. Die Vertrauensbildung sowie die Sympathie zwischen Gynäkologe und Patientin sind schon für den ersten Eindruck von ausschlaggebender Bedeutung, ebenso wie das Praxisambiente und das Praxispersonal. Unser Anspruch war es daher, dass Frauen eine große Informationsplattform mit Anlaufstellen für Gynäkologen und Frauenkliniken zur Verfügung steht. Über das Städtemenü erfolgt die Suche einfach und schnell. Bundesweit erwarten Sie Spezialisten aus der Gynäkologie.

 

 

 

Hier stellen sich Gynäkologen und Frauenkliniken vor

 

 

Wir freuen uns auf Sie, denn wir möchten Gynäkologen und Frauenkliniken die Möglichkeit geben, ihren Bekanntheitsgrad zu erhöhen und für interessierte Besucher die richtigen Anlaufstellen in allen Fragen der Gynäkologie zu bieten. Stellen Sie sich und Ihre Leistungen auf unserem Portal vor und profitieren Sie von unserem intelligenten Städtemenü, über das Interessierte die gezielte Suche in allen deutschen Städten durchführen können. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne zu den Partnerkonditionen.

 

 

 

Hinweis:

 

Der Inhalt der Website www.gynaekologen.org dient lediglich der allgemeinen Information interessierter Besucher. Wir möchten darauf hinweisen, dass die angebotenen Informationen und Inhalte keine ärztliche Beratung und Untersuchung ersetzen können und zur Stellung von Diagnosen und Vorgehensweisen nicht geeignet sind. Es ist immer ein Facharzt  zu Rate zu ziehen. Hierzu möchten wir Sie ausdrücklich auffordern. Sprechen Sie mit dem Gynäkologen Ihres Vertrauens.